Seiteninhalt



Schulstart mit Brotdose - und der Abfall macht Pause

Rund 1.800 frisch gebackene Mainzer Erstklässler freuen sich seit 1997 über eine besondere Überraschung - eine praktische Brotdose mit frischer Ditsch-Brezel. Die "Brotdosenaktion" des Entsorgungsbetriebes der Stadt Mainz wird mit finanzieller Unterstützung und Brezelspende durch die Brezelbäckerei Ditsch GmbH durchgeführt. Brotdose und Brezel gehören in Mainz inzwischen zum Schulstart genauso dazu wie die Schultüte.

Umweltdezernentin Katrin Eder ist gerne bei der Aktion dabei, denn "Abfall zu vermeiden und Ressourcen zu schonen ist ein Beitrag zum Umweltschutz, den jeder leisten kann."


Zusätzlich zu Brotdose und Brezel verteilte der Entsorgungsbetrieb auch in diesem Jahr wieder ein Informationsblatt mit Frühstückstipps für die Eltern und einen Stundenplan für die ABC-Schützen.


Themenbox rechts


Abfallkalender und Infomail

Müllfahrzeug mit Symbol eines Briefkastens

Entsorgungstermine und die Anmeldung zur kostenfreien Infomail finden Sie im Abfallkalender.

Tausch- und Verschenkmarkt

Sie haben Sachen, die zu schade sind zum Wegwerfen? Dann geben Sie sie weiter auf dem Mainzer Tausch- und Verschenkmarkt!

Sie haben intakte Kleidung oder Fahrräder (mit Bremse und Licht) übrig? Den aktuellen Bedarf der Flüchtlingshilfe finden Sie unter.

Reparieren statt wegwerfen

Im Repair Café Mainz.

Verschenken statt wegwerfen

Bei der ZMO - Zusammenarbeit mit Osteuropa e. V.

Umwelt-Newsletter

Sie haben Interesse an den Themen Umwelt&Entsorgung?
Dann abonnieren Sie bei der Stadt Mainz den kostenlosen Umwelt-Newsletter.