Seiteninhalt



ui - UmweltInformationsZentrum

Adresse: Dominikanerstraße 2, 55116 Mainz (Route)
Telefon:
12 21 21
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 10-18 Uhr, Samstag 10-14 Uhr
Schließungen: Das ui ist an Feiertagen geschlossen s. Terminverschiebungen:

 

Hier geht es zur ui-Seite auf www.mainz.de.

Das ui-UmweltInformationsZentrum ist eine Einrichtung des Entsorgungsbetriebes der Stadt Mainz und des Wirtschaftsbetriebes Mainz und wird vom Umweltamt fachlich unterstützt.

Hier können Sie sich zu verschiedensten Umweltthemen beraten lassen: von A wie "Abfall" bis Z wie "Zukunft". Zudem erhalten Sie zahlreiche Info-Broschüren, Gelbe Säcke, Verkaufsartikel und vieles mehr.

Bei Besuchen von Schulklassen oder Gruppen kann der Raum auch als Vortragsraum genutzt werden (bitte vorher anmelden).

Besuchen Sie auch unsere Ausstellungen zu regelmäßig wechselnden Themen.

Aktionen im Rahmen des Themenschwerpunktes März/April 2018:

Samstag 24.03.2018, 10 - 14 Uhr: Foodsharing zu Gast im ui. Fragen rund ums "Lebensmittel retten" werden beantwortet.

Freitag 06.04.2018, 10.30 Uhr oder 16 Uhr: Mülltheater "Esst uns auf!" Theater gegen Lebensmittelverschwendung für Klein und Groß, kostenloser Eintritt, aus Platzgründen bitte vorherige Anmeldung per Email oder Telefon 06131-12 21 21.

Vergangene und kommende Themenschwerpunkte:

  • Januar 2018
    111 Jahre Naturschutz in Mainz - Nabu feiert Jubiläum
  • Februar 2018
    Palmöl
  • März/April 2018
    Lebensmittel verwenden statt verschwenden
  • Mai/Juni 2018
    Fair Fashion
  • Juli/August 2018
    Starkregen
  • September/Oktober 2018
    Gelber Sack/Kunststoffe
  • November/Dezember 2018
    Noch nicht bekannt
  • 1. - 23. Dezember 2018
    Weihnachtsfenster mit Adventskalender


Telefon 12 21 21:
Mitmachen und anrufen - wir bringen's in Ordnung

Haben Sie einen wilden Sperrmüllhaufen, einen verstopften Gulli oder eine defekte Straßenlaterne entdeckt?
Das UmweltInformationsZentrum kümmert sich um die Lösung des Problems: einfach unter der Hotline 12 21 21 anrufen oder per Online-Formular.

Büchertauschregal

Sie besitzen gut erhaltene und lesenswerte Bücher, die zu schade sind, um sie zu entsorgen? Dann nutzen Sie unser Büchertauschregal! Sie können Ihre ausgedienten Bücher im Tausch gegen die gleiche Anzahl an "neuen" Büchern abgeben. Es stehen Bücher für fast jeden Geschmack zur Verfügung.

 

Hier können Sie zur Verwertung abgeben:

  • Batterien
  • CDs und DVDs
  • Druckerpatronen (Tinte und Toner)
  • Energiesparlampen
  • Handys
  • Korken (Flaschenkorken und saubere Korkplatten)
  • ausgediente Regenschirme (für Upcycling-Projekte des Kleidertauschtreffs)


Wir verleihen kostenlos:

  • Strommessgeräte


Bei uns erhältlich:

  • Biohaushaltseimer
  • Kehrbesen aus Reisig (6,50 € pro Stück)
  • Frühstücksbrettchen mit Stadtkarte Mainz (4,50 € pro Stück)
  • CD mit Abfallspielen für den Computer
  • Gelbe Säcke
  • Gelbe Tonnen mit Deckel (9,00 € pro Stück)
  • Mini-Abfalltönnchen in grün oder schwarz als Deko (1,50 € pro Stück)
  • Säcke für Restmüll und Gartenabfälle (3,60 € / 1,55 € pro Stück)
  • Wertstoffboxen (1,50 € pro Stück)

      Karten und Broschüren, herausgegeben von der Landeshauptstadt Mainz:

  • Radkarte von Mainz (3,80 € pro Stück)
  • Radkarte von Mainz und Umgebung (9,50 € pro Stück)
  • Festungsroute und Römerroute (0,50 € pro Stück)


Wir beraten und informieren Sie gerne:

Produkte und Dienstleistungen unter ökologischen Aspekten:

  • Zeitschrift "Ökotest" und "Stiftung Warentest" zur Ansicht (Kopie gegen Gebühr)
  • Lebensmittelführer
  • außerdem verschiedenste Broschüren zu den Themen Abfall, Energie, Ernährung, Flora und Fauna, ökologisches Bauen, Schadstoffe, Verkehr und Wasser

Zum Thema Abfall:

  • Wann werden meine Abfalltonnen geleert?
  • Wie trenne ich meinen Abfall richtig? (in verschiedenen Sprachen)
  • Wohin mit meinem alten Kühlschrank?
  • Wann hat der Wertstoffhof in meiner Nähe geöffnet?
  • Wie kann ich Müllgebühren sparen?
  • Was gehört eigentlich alles in den Gelben Sack?
  • Was mache ich, wenn ausnahmsweise mal mehr Abfall anfällt?

Zum Thema Energieeinsparung:

  • Ist mein Energieverbrauch niedrig/ mittel/ hoch?
  • Wie viel Energie verbraucht mein Kühlschrank?
  • Welche Heizungsanlage wäre für mich am günstigsten?
  • Außen- oder Innendämmung: was ist in meinem Fall sinnvoller?

Zum Thema ökologisch Bauen:

  • Welcher Fußbodenbelag ist für Allergiker empfehlenswert?
  • Welche Dämmstoffe sind ökologisch einwandfrei?
  • Welche Wärmedämmwerte sind z. Zt. technisch möglich?
  • Welche Zuschüsse gibt es bei Solarkollektoren /Photovoltaikanlagen?

Zum Thema Innenraumschadstoffe:

  • Wer kommt vor Ort?
  • Wo ist das nächste Untersuchungslabor?
  • Welcher Schadstoff steckt wo?

Zum Thema Wassereinsparung:

  • Ist mein Wasserverbrauch zu hoch?
  • Regenwasserversickerung - was ist zu tun?
  • Toilettenspülung mit Regenwasser - ist das möglich?

Zum Thema Garten:

  • Wie lege ich einen Komposthaufen an?
  • Ein Wespennest auf meinem Balkon - wie soll ich mich verhalten?
  • Welche Pflanzen und Sträucher sind für meinen Garten standortgerecht?

Zum Thema Kosmetik & Körperpflege:

  • Stoffwindeln oder Plastikwindeln - was ist ökologischer?
  • Welcher Sonnenschutz ist ökologisch unbedenklich?

Zum Thema Verkehr:

  • Ohne Auto mobil - welche Alternativen gibt es?
  • Gibt es Carsharing-Angebote in Mainz?
  • Wann ist der Einsatz eines Elektromobils sinnvoll?

 


Themenbox rechts


Abfallkalender und Infomail

Müllfahrzeug mit Symbol eines Briefkastens

Entsorgungstermine und die Anmeldung zur kostenfreien Infomail finden Sie im Abfallkalender.

Tausch- und Verschenkmarkt

Sie haben Sachen, die zu schade sind zum Wegwerfen? Dann geben Sie sie weiter auf dem Mainzer Tausch- und Verschenkmarkt!

Sie haben intakte Kleidung oder Fahrräder (mit Bremse und Licht) übrig? Den aktuellen Bedarf der Flüchtlingshilfe finden Sie unter.

Reparieren statt wegwerfen

Im Repair Café Mainz.

Verschenken statt wegwerfen

Bei der ZMO - Zusammenarbeit mit Osteuropa e. V.

Umwelt-Newsletter

Sie haben Interesse an den Themen Umwelt&Entsorgung?
Dann abonnieren Sie bei der Stadt Mainz den kostenlosen Umwelt-Newsletter.